Wie komme ich von Agonda nach Calangute?

Falls du nicht auf deine Finanzen achten musst ist die wohl einfachste Art von Agonda nach Calangute zu kommen mit dem Taxi. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden und kostet etwa 2000 Rupien.
Falls du, wie ich, länger unterwegs bist, mit deinem Budget etwas sparsamer umgehen musst und dich nicht um das „echte Indien Erlebnis“ bringen willst, nimm den Bus.

Agonda nach Canacona

Ich musste noch zum ATM deshalb bin ich der Einfachheit halber mit dem Riksha nach Canacona gefahren (es hat mich 250 Rupien gekostet). Es verkehren aber mehr oder weniger stündlich Busse. Die Haltestelle ist vor der Kirche und die Ladenbesitzer in der Nachbarschaft geben dir Auskunft über Fahrzeiten. Frag nicht die Rikshafahrer!

Canacona nach Margao

Von dort fahren stündlich Busse nach Margao (40 Rupien) Die Fahrt dauerte etwa 2 Stunden und der Bus war nicht sehr voll.

Margo nach Panjim

In Margao gab es direkt Anschluss an den Bus nach Panjim, allerdings muss man die Fahrkarte dafür am Schalter kaufen (30 Rupien). Auch hier ist der Bus nicht übervoll, da nur Sitzfahrkarten verkauft werden. Der Bus fährt ohne Zwischenhalt, Fahrtdauer knappe Stunde.

Panjim nach Calangute

In Panjim kannst du entscheiden, ob du ein Taxi, Biketaxi, oder Riksha nimmst, oder beim Bus bleibst. Die Busfahrt kostet 20 Rupien, dauert auch etwa eine knappe Stunde, der Bus wird allerdings im Laufe der Fahrt sehr voll. Sei bereit unter umständen fremde Kinder auf den Schoss zu nehmen.

Etwas unklar?

Freundlich, aber knapp fragen hilft wunder, auch wenn die Busbeifahrer (ich nenne sie mal so) etwas hektisch und manchmal schroff rüberkommen. Auch die anderen Fahrgäste sind oft erstaunlich gut informiert und nur zu gerne bereit auszuhelfen.
Und wieder: Frag nicht die Taxi- oder Rikshafahrer, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt! Sie verdienen ihr Geld damit dich rumzufahren, wenn es nach ihnen ginge gäbe es keine öffentlichen Verkehrsmittel.